AGB und Info zur Warenabgabe!

Liebe Kunden!

Hier sind meine AGB zur Warenabgabe/Kommissionsvereinbarung

 

1.Die Warenabgabe erfolgt nur nach Terminvereinbarung oder persönlicher Rücksprache!

 

2.Es wird nur einwandfreie (gewaschen/gebügelte) , modische  und natürlich der Saison entsprechende Ware angenommen . Bitte nicht mehr als max. 25 Teile pro Größe mitbringen.

 

3.Verkaufszeitraum der Ware beträgt 2 Monate, danach wird die Ware 1 Monat zu einem reduzierten Preis angeboten. Der Kommissionszeitraum beträgt also insgesamt drei Monate .

Der Kunde verpflichtet sich die "nicht verkaufte Ware" nach Ablauf  des Vertrages abzuholen, ansonsten geht diese nach einer Lagerzeit von 4 Wochen in das Eigentum des Secondhandshops Tausendfüßler über oder wird einem karitativem Zweck gespendet.

 

4.Die Annahme von Ware erfolgt i.d.Regel gemeinsam mit dem Kunden.

Sollte dies aus zeitlichen Gründen nicht möglich sein, muss die nicht angenommene Ware innerhalb von 14 Tagen abgeholt werden.

Der Secondhandshop verpflichtet sich nicht zur Lagerung "nicht angenommener Ware" !

 

5. Der Kunde informiert sich selbst über den Verkauf der Ware.

Eine Auszahlung des Erlöses ist nur bei Ablauf des Kommissionsvertrages möglich.

Bitte bei Auflösung des Vetrages vorher Bescheid geben oder ein wenig Zeit zum heraussuchen der Ware mitbringen!

6.Die Preisfindung erfolgt in der Regel über uns, es werden aber gerne Preisvorschläge angenommen und dann ggf. berücksichtigt.

Verkauf ca. 50/50  .

 

7.Der Secondhandshop Tausendfüßler übernimmt keine Haftung bei Einbruch, Diebstahl, Vandalismus oder sonstigen Schäden höherer Gewalt.

 

8.Secondhandware ist vom Umtausch ausgeschlossen!

Es kann aber gerne Ware zur Auswahl für max. 3 Tage mitgenommen werden.

 

9.Es besteht keine Garantie bzw. Gewährleistung für Secondhandware!

 

10. Mit der Abgabe der Kommissionsware gelten diese Vereinbarungen als akzepiert.

 

Groß-Umstadt August 2015

 

Kurzer persönlicher Hinweis :-)

Bitte keine Abgabe von Kleidung aus Discountern, Billigmärkten und nachgemachte Markensachen, sowie Ware die schon über Ebay oder auf Flohmärkten nicht verkauft werden konnte.

Die Auswahl der angebotenen Sachen erfolgt nicht nach dem Aspekt " zu schade für den Altkleidersack" sondern wir bemühen uns schöne, aktuelle Damen -und Teenagermode etc. aus der  immensen Vielzahl der  mitgebrachten Sachen auszuwählen!

 

Das ist nicht immer sehr einfach, da jeder Kunde der seine Ware bei uns abgibt natürlich einen persönlchen Bezug dazu hat.

Trotzdem oder gerade deshalb versuche ich sehr sorgfältig auszuwählen und bitte Sie auch beim mitbringen ihrer Ware auf einwandfreie Qualität zu achten!

Der Zuspruch vieler Stammkunden aber auch neu gewonnener Kundschaft bestätigt dieses Konzept, das sich ja mittlerweile auch fast vierzehn Jahren bewährt hat.

 

 

Ich freue mich  über jede Anregung, Meinung,  jedes Lob und natürlich auch über konstruktive Kritik!